Informationen zum Unternehmen
Name AECOM
ISIN US00766T1007
Website http://www.aecom.com/markets/ 
Konflikte
Erläuterung

Die US-amerikanische Aecom Technology Corp. änderte ihren Namen 2015 in AECOM. Ihre Geschäftsbereiche sind Chemie, Petrochemie, Infrastruktur, Beratung und Engineering. 

AECOM wurde im Januar 2018 vom Norwegischen Pensionsfonds ausgeschlossen. Der Ethikbeirat empfahl diesen Schritt wegen der Produktion relevanter Bestandteile von Atomwaffen. Im Mai 2020 wurde das Untenrehmen allerdings wieder für Investments freigegeben, nachdem das Unternehmen laut Norwegischem Pensionsfonds die Aktivitäten im Bereich Atomwaffen aufgab.

Allerdings steht das Unternehmen auf Rang 36 der Liste der größten Rüstungshersteller des Stockholmer Internationalen Friedensforschungsinstituts (Sipri) des Jahres 2018.

Quellen Ausschlussliste des Norwegischen Pensionsfonds (Stand: September 2021)
Aufhebung des Ausschlusses durch Norwegischen Pensionsfonds (Mai 2020)
Sipri Top 100 Rüstungshersteller 2020
Anzahl laufender Anleihen 3
Anzahl beinhaltender Fonds 30
Fonds, die Aktien oder Anleihen des Unternehmens halten
ISIN des Fonds Name Bemerkung Gesamthöhe kontroverser Unternehmensbeteiligungen Höhe der Beteiligung in AECOM
DE0008023565 Fonds fuer Stiftungen INVESCO ESG-Fonds (lt. Lipper), Stiftungsfonds
11.36%
0.06%
DE0008480807 Naspa-Fonds Ausschüttung Plus
12.67%
0.07%
DE0009750075 UniNordamerika
30.93%
0.59%
DE000A2N7V22 UniNachhaltig Aktien Global -net- ESG-Fonds (lt. Lipper)
22.86%
0.61%
DE000A2N7V30 UniNordamerika XS -net- A
7.4%
0.56%
DE000A2QFXP9 UniInstitutional Stiftungsfonds Nachhaltig I ESG-Fonds (lt. Lipper)
4.39%
0.2%
DE000DK0LNA2 Frankfurter Sparkasse Multi Invest Flexibel CF (A)
5.07%
0.12%
DE000DK2EAR4 Deka-BasisStrategie Flexibel CF
5.21%
0.15%
DE000DK2J662 Deka-Multi Asset Income CF A
10.11%
0.04%
IE00B3VWM098 iShares MSCI USA Small Cap UCITS ETF USD (Acc)
6.68%
0.21%