Informationen zum Unternehmen
Name Formosa Plastics Corp
ISIN TW0001301000
TW0001303006
TW0001326007
Website http://www.fpg.com.tw/
Konflikte
Erläuterung

Formosa Plastics Corp (Group) ist ein in Taiwan ansässiges Unternehmen, das hauptsächlich in der Herstellung und dem Verkauf von chemischen Produkten tätig ist und zu den größten Hersteller von Kunstoffen (PVC, PP, PE) der Welt zählt. Die Formosa Chemicals & Fibre Corporation produziert und vermarktet petrochemische Produkte, Nylonfasern und Zellwollstapelfasern. Formosa verkauft seine Produkte in Taiwan und exportiert nach Asien.

Der Ethikrat des Norwegischen Pensionsfonds empfahl, Formosa Chemicals & Fibre Corp und dessen Tochterunternehmen Formosa Taffeta Co Ltd wegen Menschenrechtsverletzungen im Zusammenhang mit der Textilproduktion in Vietnam von seinen Investments auszuschliessen. Bei Untersuchungen der Arbeitsbedingungen in der Fabrik von Formosa Taffeta in Vietnam wurden zahlreiche Verstöße gegen die Arbeitsrechte festgestellt, wie z.B. illegale und unfreiwillige Überstunden, Unterbezahlung der Beschäftigten, Diskriminierung und Verstöße gegen Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften am Arbeitsplatz. Der Ethikrat betont, dass Formosa Taffeta dem Rat irreführende Informationen über die Arbeitszeiten zur Verfügung gestellt hat und dass es in der Praxis wenig dazu beiträgt, den Missbrauch von Arbeitsrechten in seinen eigenen Betrieben zu verhindern.

Laut dem Plastic Waste Makers Index gehört das Unternehmen zu den 100 größten Polymer-Produzenten der Welt. Diese 100 Unternehmen produzieren 90 Prozent aller weltweit anfallenden Einwegplastikabfälle. Formosa Plastics ist für 1,6 Millionen Tonnen Einweg-Plastikabfälle verantwortlich. Plastik ist aufgrund seiner umweltschädlichen Herstellung (aus fossilen Brennstoffen) und nicht ausreichender Wiederverwertbarkeit nach der Verwendung eine Belastung für Ökosysteme. Darüber hinaus landen Kunststoffabfälle in der Luft (insb. durch Verbrennung), im Boden und im Trinkwasser, wodurch die bei der Kunststoffproduktion verwendeten Chemikalien und Mikrokunststoffe in die Nahrungskette und schließlich in den menschlichen Körper gelangen können. Dadurch können Menschen Gesundheitsproblemen (z.B. Krebsrisiken, Nierenproblemen) ausgesetzt sein. Die Plastikproduktion macht auf ihrem derzeitigen Wachstumspfad bis 2050 über 10 Prozent des gesamten zur Verfügung stehenden CO2-Budgets aus. 

Quellen Norwegischer Pensionsfonds
Ausschlussliste des Norwegischen Pensionsfonds (Stand: September 2021)
Ausschlussentscheidung des Ethikrats (31.08.2020)
Plastic Waste Makers Index (Stand: Okt. 2021)
Anzahl laufender Anleihen 51
Anzahl beinhaltender Fonds 47
Fonds, die Aktien oder Anleihen des Unternehmens halten
ISIN des Fonds Name Bemerkung Gesamthöhe kontroverser Unternehmensbeteiligungen Höhe der Beteiligung in Formosa Plastics Corp
DE0009773010 DWS Global Emerging Markets Equities ND
16.87%
0.93%
DE000A0ERYQ0 Keppler-Emerging Markets-INVEST
35.97%
2.66%
IE000AJFZ9E4 iShares MSCI Taiwan UCITS ETF USD (Acc)
13.66%
4.24%
IE00B0M63177 iShares MSCI EM UCITS ETF USD (Dist)
17.98%
0.53%
IE00B27YCP72 iShares MSCI EM Islamic UCITS ETF USD (Dist) ESG-Fonds (lt. Lipper)
37.43%
1.59%
IE00B4L5YC18 iShares MSCI EM UCITS ETF USD (Acc)
17.16%
0.53%
IE00B5L8K969 iShares MSCI EM Asia UCITS ETF USD (Acc)
17.47%
0.73%
IE00B6R52259 iShares MSCI ACWI UCITS ETF USD (Acc)
29.48%
0.11%
IE00B8KGV557 iShares Edge MSCI EM MinVolatility UCITS ETF USD A
7.76%
0.23%
IE00BD45KH83 iShares Core MSCI EM IMI UCITS ETF USD Dist
16.51%
0.46%