Informationen zum Unternehmen
Name Rolls Royce Holdings plc
ISIN GB00B63H8491
Website http://www.rolls-royce.com/products-and-services.aspx
Konflikte
Kurzbeschreibung Die britische Rolls-Royce Holding und die dazugehörigen Unternehmen entwerfen, entwickeln, produzieren und warten Motor- und Antriebssysteme für zivile und militärische Flugzeuge, Schiffe, schwere Land-, Schienen- und Gefechtsfahrzeuge, für die Öl- und Gasindustrie sowie zivile Nuklearenergie etc.
Top-Rüstungsproduzent

Das Unternehmen steht auf Rang 25 der Liste der größten Rüstungshersteller und Militärdienstleister des Stockholmer Internationalen Friedensforschungsinstituts (Sipri) des Jahres 2022.
Sipri Top 100 Rüstungshersteller 2022

Waffenexporte an kriegführende Staaten

Rolls-Royce ist im Lieferzeitraum 2016-2021 direkt oder über Tochtergesellschaften an Rüstungsexporten an folgende Konfliktstaaten beteiligt:

Ägypten (beteiligt an Konflikten oder Kriegen in Libyen und Ägypten): Dieselmotoren
Brasilien (innerstaatlich): Dieselmotoren
Indien (beteiligt an Konflikten oder Kriegen in Pakistan und Indien): Dieselmotoren, militärische Komponenten
Indonesien (innerstaatlich): Dieselmotoren
Jordanien (beteiligt an Konflikten oder Kriegen in Jemen): Dieselmotoren
Nigeria (innerstaatlich): Dieselmotoren
Pakistan (beteiligt an Konflikten oder Kriegen in Indien und Pakistan): Dieselmotoren
Saudi-Arabien (beteiligt an Konflikten oder Kriegen in Libyen und Jemen): Dieselmotoren, Gasturbinen, militärische Komponenten
Venezuela (innerstaatlich): Dieselmotoren
Vereinigte Arabische Emirate (beteiligt an Konflikten oder Kriegen in Libyen und Jemen): Dieselmotoren, militärische Komponenten

Darüber hinaus ist Rolls-Royce an folgenden Joint Ventures oder Konsortien beteiligt:

Europrop International (bestehend aus: Industria de Turbo Propulsores, MTU Aero Engines, Safran Aircraft Engines und Rolls-Royce):
Indonesien (innerstaatlich): militärische Komponenten
Türkei (beteiligt an Konflikten oder Kriegen in Aserbaidschan, Libyen, Syrien und der Türkei): militärische Komponenten

LHTEC (bestehend aus: Honeywell Aerospace und Rolls Royce North America):
Brasilien (innerstaatlich): militärische Komponenten
Türkei (beteiligt an Konflikten oder Kriegen in Aserbaidschan, Libyen, Syrien und der Türkei): militärische Komponenten

Daten aus dem Projekt 'Arms Exporters Exit List' von Facing Finance; Veröffentlichung im Frühjahr 2023
Arms Exporters Exit List (Exitarms) von Facing Finance (Stand: April 2023)

Anzahl laufender Anleihen 0
Anzahl beinhaltender Fonds 92
Fonds, die Aktien oder Anleihen des Unternehmens halten
ISIN des Fonds Name Bemerkung Gesamthöhe kontroverser Unternehmensbeteiligungen Höhe der Beteiligung in Rolls Royce Holdings plc
LU2397364675 Allianz Europe Eq powered by AI WT-EUR
23.96%
0.23%
LU2236285917 Allianz Global Income AMg-USD
12.91%
0.46%
LU1691800913 Amundi Funds European Eq Dynamic Mlt Fctrs A E C ESG-Fonds (lt. Lipper)
24.45%
0.26%
LU0389811885 Amundi Index MSCI Europe - AE (C)
25.3%
0.43%
LU0996182308 Amundi Index MSCI World - AU (C)
29.28%
0.08%
LU2249055992 Amundi MSCI Europe Clim Paris Aligned PAB IE Cap ESG-Fonds (lt. Lipper)
9.47%
0.12%
FR0010261198 Amundi MSCI Europe II UCITS ETF Acc
25.18%
0.42%
LU2213806909 Amundi MSCI World Clim Paris Al PAB IE A ESG-Fonds (lt. Lipper)
18.85%
0.02%
LU1437021204 Amundi MSCI World Climate Transition CTB - AE A ESG-Fonds (lt. Lipper)
19.18%
0.02%
IE000CNSFAR2 Amundi MSCI World UCITS ETF DR USD D
29.39%
0.07%

Die Erläuterungen zu den einzelnen Unternehmen basieren auf den jeweils zugrunde liegenden Quellen und entsprechen den dort angewendeten methodischen Ansätzen. Die Bewertung eines Unternehmens und seinen Aktivitäten hängt also maßgeblich von den verwendeten Indikatoren und Definitionen ab. Dies kann dazu führen, dass z.B. Ratingagenturen oder einzelne Anbieter zu anderen Bewertungen eines Unternehmens kommen als Faire Fonds.

Detaillierte Angaben zu den einzelnen Methodiken finden Sie auf den Seiten der jeweiligen Quellen oder auf unserer Webseite unter "Methodik". Bitte beachten Sie, dass nicht nur die Daten von Faire Fonds, sondern auch die Daten der zugrundeliegenden Quellen bestimmten Recherchezeiträumen unterliegen. Bitte betrachten Sie die Erläuterungen zu den Unternehmen und die Kennzeichnung der Unternehmen in einem Portfolio daher immer im Kontext des Veröffentlichungsdatums der Quelle. Wir streben an, die Daten möglichst aktuell zu halten.