Informationen zum Unternehmen
Name Boeing Co.
ISIN US0970231058
Website http://www.boeing.com/
Konflikte
Kurzbeschreibung Der US-amerikanische Konzern Boeing ist einer der größten Hersteller von zivilen und militärischen Flugzeugen und Hubschraubern. Außerdem produziert er Militär- und Raumfahrttechnik, darunter Drohnen und Raketenabwehrsysteme.
Top-Rüstungsproduzent

2022 war Boeing laut dem Stockholmer Internationalen Friedensforschungsinstitut (Sipri) der viertgrößte Rüstungshersteller der Welt.
Sipri Top 100 Rüstungshersteller 2022

Waffenexporte an kriegführende Staaten

Boeing ist im Lieferzeitraum 2016-2021 direkt oder über Tochtergesellschaften an Rüstungsexporten an folgende Konfliktstaaten beteiligt:

Ägypten (beteiligt an Konflikten oder Kriegen in Libyen und Ägypten): Raketen
Brasilien (innerstaatlich): Drohnen, Raketen
Indien (beteiligt an Konflikten oder Kriegen in Pakistan und Indien): Militärflugzeuge, Militärhelikopter, Raketen, Torpedos
Indonesien (innerstaatlich): Bomben, Drohnen, Militärhelikopter
Israel (innerstaatlich): Bomben, Kampfflugzeuge, Militärflugzeuge
Jordanien (beteiligt an Konflikten oder Kriegen in Jemen): Bomben
Kamerun (innerstaatlich): Drohnen
Katar (beteiligt an Konflikten oder Kriegen in Libyen und Jemen): Bomben, Kampfflugzeuge, Militärflugzeuge, Militärhelikopter, Raketen
Kuwait (beteiligt an Konflikten oder Kriegen in Jemen): Bomben, Kampfflugzeuge, Militärhelikopter
Saudi-Arabien (beteiligt an Konflikten oder Kriegen in Libyen und Jemen): Bomben, Kampfflugzeuge, Militärhelikopter, Raketen
Türkei (beteiligt an Konflikten oder Kriegen in Aserbaidschan, Libyen, Syrien und der Türkei): Bomben, Militärhelikopter, Raketen
Vereinigte Arabische Emirate (beteiligt an Konflikten oder Kriegen in Libyen und Jemen): Bomben, Drohnen, Militärhelikopter

Daten aus dem Projekt 'Arms Exporters Exit List' von Facing Finance; Veröffentlichung im Frühjahr 2023
Arms Exporters Exit List (Exitarms) von Facing Finance (Stand: April 2023)

Auf der Blacklist des Norwegischen Pensionsfonds

Zudem war das Unternehmen 2005 unter den ersten, die vom Norwegischen Pensionsfonds wegen der Produktion von Atomwaffen ausgeschlossen wurden. Der Fonds bewertete die Modernisierung des Lenksystems für die Atomrakete Minuteman III als gleichbedeutend mit der ursprünglichen Entwicklung dieser Komponente.
Ausschlussliste des Norwegischen Pensionsfonds (Stand September 2023)

Anzahl laufender Anleihen 51
Anzahl beinhaltender Fonds 160
Fonds, die Aktien oder Anleihen des Unternehmens halten
ISIN des Fonds Name Bemerkung Gesamthöhe kontroverser Unternehmensbeteiligungen Höhe der Beteiligung in Boeing Co.
LU2167065957 AFS - Buy&Watch High Income Bond 08/2025 A EUR C
8.63%
1.09%
LU2092767479 AFS - Buy&Watch Optimal Yield Bd 04/2026 A EUR C
10.28%
0.28%
LU2397364089 Allianz Global Eq powered by AI WT-USD
28.51%
0.21%
LU1829218749 Amundi Blmbrg Eql Wgh Cmdt ex-Agrcltr UCITS ETF A
25.47%
0.19%
LU2559893917 Amundi Fds - Net Zero Amb US Corp Bd A USD C ESG-Fonds (lt. Lipper)
2.43%
0.55%
LU1883330521 Amundi Fds Glb Multi-Asset Target Inc - A2 EC ESG-Fonds (lt. Lipper)
7.53%
0.08%
LU1650492173 Amundi FTSE 100 UCITS ETF Acc
19.44%
0.32%
LU1832418773 Amundi FTSE EPRA/NAREIT Global Dvlpd UCITS ETF D
38.51%
3.91%
FR0010446146 Amundi FTSE MIB Daily (-1x) Inverse UCITS ETF Acc
25.84%
3.75%
FR0010446666 Amundi FTSE MIB Daily (-2x) Inverse UCITS ETF Acc
33.14%
3.66%

Die Erläuterungen zu den einzelnen Unternehmen basieren auf den jeweils zugrunde liegenden Quellen und entsprechen den dort angewendeten methodischen Ansätzen. Die Bewertung eines Unternehmens und seinen Aktivitäten hängt also maßgeblich von den verwendeten Indikatoren und Definitionen ab. Dies kann dazu führen, dass z.B. Ratingagenturen oder einzelne Anbieter zu anderen Bewertungen eines Unternehmens kommen als Faire Fonds.

Detaillierte Angaben zu den einzelnen Methodiken finden Sie auf den Seiten der jeweiligen Quellen oder auf unserer Webseite unter "Methodik". Bitte beachten Sie, dass nicht nur die Daten von Faire Fonds, sondern auch die Daten der zugrundeliegenden Quellen bestimmten Recherchezeiträumen unterliegen. Bitte betrachten Sie die Erläuterungen zu den Unternehmen und die Kennzeichnung der Unternehmen in einem Portfolio daher immer im Kontext des Veröffentlichungsdatums der Quelle. Wir streben an, die Daten möglichst aktuell zu halten.