Informationen zum Unternehmen
Name China Resources Power Holdings Co. Ltd.
ISIN HK0836012952
US16943S1042
Website http://www.cr-power.com/en/AboutUs/CorporateProfile/ 
Konflikte
Erläuterung

China Resources Power Holdings Co Ltd ist ein Unternehmen aus China, das Kohlebergbau betreibt und die gewonnene Kohle zur Energieproduktion nutzt oder verkauft. Die Kohlekraftwerke des Unternehmens haben eine Gesamtkapazität von mehr als 5 Gigawatt. Der Umsatzanteil des Unternehmens, der aus Kohle generiert wird, beträgt mehr als 20%. Mehr als 20% der Energie, die das Unternehmen produziert, werden aus Kohle gewonnen. Das Unternehmen plant den Ausbau der Energieerzeugung aus Kohle sowie die Erweiterung des Kohlebergbaus. Der geplante Ausbau der Kohlekraftkapazität beträgt 2020MW.

Zum Konzern gehört CR Power Investment Co Ltd (laufende Anleihen).

Daten aus der Global Coal Exit List 2021 (GCEL) von urgewald. Ggf. wurden Aktivitäten von Tochtergesellschaften mit berücksichtigt.

Das Unternehmen wurde im Jahr 2016 vom Norwegischen Pensionsfonds ausgeschlossen, da es selbst oder durch entsprechende Tochterfirmen mehr als 30% seiner Aktivitäten auf die Produktion von thermischer Kohle richtet oder mehr als 30% des Umsatzes durch die Produktion von thermischer Kohle generiert. Die Verwendung von Kohle zur Stromgewinnung trägt wegen der damit verbundenen CO2-Emissionen massiv zum Klimawandel bei. Im Hinblick auf mögliche gesetzliche Regelungen zur Einhaltung des Klimaziels, die Erderwärmung auf höchstens 1,5 Grad zu begrenzen, wird dies auch als finanzielles Risiko bewertet.

Laut dem Plastic Waste Makers Index gehört China Resources zu den 100 größten Polymer-Produzenten der Welt. Diese 100 Unternehmen produzieren 90 Prozent aller weltweit anfallenden Einwegplastikabfälle. China Resources ist für 1,3 Millionen Tonnen Einweg-Plastikabfälle verantwortlich. Plastik ist aufgrund seiner umweltschädlichen Herstellung (aus fossilen Brennstoffen) und nicht ausreichender Wiederverwertbarkeit nach der Verwendung eine Belastung für Ökosysteme. Darüber hinaus landen Kunststoffabfälle in der Luft (insb. durch Verbrennung), im Boden und im Trinkwasser, wodurch die bei der Kunststoffproduktion verwendeten Chemikalien und Mikrokunststoffe in die Nahrungskette und schließlich in den menschlichen Körper gelangen können. Dadurch können Menschen Gesundheitsproblemen (z.B. Krebsrisiken, Nierenproblemen) ausgesetzt sein. Die Plastikproduktion macht auf ihrem derzeitigen Wachstumspfad bis 2050 über 10 Prozent des gesamten zur Verfügung stehenden CO2-Budgets aus. 

Quellen The Global Coal Exit List (GCEL) von urgewald (Stand: Okt. 2021)
Norwegischer Pensionsfonds
Norwegischer Pensionsfonds, Responsible Investment 2015, S.91 ff.
Guidelines for observation and exclusion from the Government Pension Fund Global, Feb. 2016
Ausschlussliste des Norwegischen Pensionsfonds (Stand: September 2021)
Plastic Waste Makers Index (Stand: Okt. 2021)
Anzahl laufender Anleihen 4
Anzahl beinhaltender Fonds 17
Fonds, die Aktien oder Anleihen des Unternehmens halten
ISIN des Fonds Name Bemerkung Gesamthöhe kontroverser Unternehmensbeteiligungen Höhe der Beteiligung in China Resources Power Holdings Co. Ltd.
DE000ETFL326 Deka MSCI China ex A Shares UCITS ETF
7.09%
0.21%
IE00B0M63177 iShares MSCI EM UCITS ETF USD (Dist)
17.98%
0.06%
IE00B2NPL135 iShares EM Infrastructure UCITS ETF USD (Dist)
20.07%
3.18%
IE00B4L5YC18 iShares MSCI EM UCITS ETF USD (Acc)
17.16%
0.06%
IE00B5L8K969 iShares MSCI EM Asia UCITS ETF USD (Acc)
17.47%
0.07%
IE00B6R52259 iShares MSCI ACWI UCITS ETF USD (Acc)
29.48%
0%
IE00BD45KH83 iShares Core MSCI EM IMI UCITS ETF USD Dist
16.51%
0.05%
IE00BKPX3K41 iShares MSCI AC Far East ex-Jpn UCITS ETF USD A
15.83%
0.07%
IE00BL977C92 iShares MSCI China UCITS ETF USD Dist
7.38%
0.18%
IE00BTJRMP35 db x-trackers MSCI Em Mkts Index UCITS ETF (DR)1C
18.75%
0.06%