Informationen zum Unternehmen
Name MTU Aero Engines
ISIN DE000A0D9PT0
Website https://www.mtu.de/investor-relations/mtu-share/basic-information/
Konflikte
Erläuterung

MTU Aero Engines ist über Joint Ventures oder Konsortien im Lieferzeitraum 2015-2020 an Rüstungsexporten an folgende Konfliktstaaten beteiligt:

Europrop International (bestehend aus: MTU Aero Engines, Safran Aircraft Engines, Rolls-Royce und Industria de Turbo Propulsores):

Türkei (beteiligt an Konflikten oder Kriegen in Aserbaidschan, Libyen, Syrien und der Türkei): militärische Komponenten

International Aero Engines AG (bestehend aus: Pratt & Whitney, Pratt & Whitney Aero Engines International GmbH, MTU Aero Engines und Japanese Aero Engines Corporation):

Brasilien (innerstaatlich): militärische Komponenten

Daten aus dem Projekt 'Arms Exporters Exit List' von Facing Finance und urgewald; Veröffentlichung im Frühjahr 2022

Quellen Arms Exporters Exit List
Anzahl laufender Anleihen 3
Anzahl beinhaltender Fonds 134
Fonds, die Aktien oder Anleihen des Unternehmens halten
ISIN des Fonds Name Bemerkung Gesamthöhe kontroverser Unternehmensbeteiligungen Höhe der Beteiligung in MTU Aero Engines
DE0002635307 iShares STOXX Europe 600 UCITS ETF (DE)
24.84%
0.11%
DE0005314462 UniRak -net-
17.43%
0.4%
DE0005933998 iShares STOXX Europe Mid 200 (DE)
9.96%
0.8%
DE0008474289 DWS German Equities Typ O ESG-Fonds (lt. Lipper)
23.38%
0.89%
DE0008479247 Deka-Europa Aktien Strategie
23.34%
0.7%
DE0008484650 LBBW Aktien Deutschland FairFinanceGuide
22.81%
0.94%
DE0008488206 UBS (D) Aktienfonds - Special I Deutschland
17.4%
1.38%
DE0008493370 DWS-Merkur-Fonds 1 ESG-Fonds (lt. Lipper)
30.11%
1.61%
DE0009757682 UniKlassikMix
14.4%
0.46%
DE0009757740 UniEuroAktien
20.61%
0.81%