Informationen zum Unternehmen
Name PepsiCo, Inc.
ISIN US7134481081
ARDEUT111416
BRPEPBBDR005
Website https://www.pepsico.com/
Konflikte
Top-Emittent von Treibhausgasen

PepsiCo, Inc. ist einer der größten Emittenten von Treibhausgasen, hat aber nach den Daten der Climate Action 100+ Initiative keine bzw. nicht ausreichende kurzfristige Reduktionsziele für die Emissionen ausgearbeitet. Climate Action 100+ ist ein Zusammenschluss von Investoren, die gemeinsam auf Unternehmen einwirken wollen, dass diese bis 2050 'net-zero' Emissionen erreichen. Die Investoren konzentrieren sich auf derzeit 166 Unternehmen aus verschiedenen Industriesektoren. Die Unternehmen wurden ausgewählt, weil sie zusammen mehr als 80% der industriellen Emissionen weltweit verursachen und daher besonders bedeutsam für den Übergang zu einer emissionsfreien Wirtschaft und der Begrenzung der globalen Erwärmung um 1,5 Grad Celsius sind. Besonders wichtig ist dafür die kurzfristige Reduktion von Emissionen bis 2025. Dies ist jedoch notwendig, denn, wie der IPCC-Bericht von 2022 festhält: 'Die Welt blickt mehreren unausweichlichen Klimakatastrophen in den nächsten zwei Dekaden entgegen, auch wenn sich die Erde nur um 1,5 Grad C (2.7 Grad F) erwärmt. Selbst zeitweise Überschreitungen werden weitere katastrophale Folgen haben.'
Climate Action 100+
IPCC Presseerklärung, 28. Februar 2022

Missachtung von Menschen- und Arbeitsrechten

Menschen- und Arbeitsrechtverletzungen in der Lieferkette (weltweit): 2018 gab der Round Table for Sustainable Palmoil (RSPO), bekannt, dass die Mitgliedschaft des Landwirtschaftsunternehmens Felda Global Ventures (FGV) Holdings Berhad ausgesetzt werden sollte. Es wurde festgestellt, dass Arbeitsrechtverletzungen - darunter Lohnabzüge, die Erhebung überhöhter Anwerbegebühren und die Einschränkung der Bewegungsfreiheit auf den Plantagen – bei FGV vorgekommen seien. Das Unternehmen beliefert eine Reihe von Marken mit Palmöl, darunter auch PepsiCo. PepsiCo hat in vielerlei Hinsicht auf die Anschuldigungen reagiert, jedoch sind bisher keine konkreten Schritte seitens des Unternehmens öffentlich geworden. So gab PepsiCo bekannt, dass das Beschwerdeverfahren verbessert worden sei und Kontakt zu direkten Lieferanten in Bezug auf die RSPO-Entscheidung bestehe. Es gibt jedoch keine weiteren Belege dafür, wie PepsiCo mit den betroffenen Interessengruppen zusammengearbeitet hat, Abhilfen geleistet oder Managementsysteme überprüft hat. Die CHRB vergibt daher 0 Punkte hinsichtlich des E(.)3 Indikators.

Unterdrückung von Gewerkschaftsaktivitäten in der Lieferkette (Israel): 2017 reichte Histadrut (General Federation of Labor in Israel) eine Klage in Höhe von 15 Millionen ILS (4,1 Millionen USD) gegen SodaStream (einer Marke von PepsiCo) ein. Der Klage zufolge habe das Unternehmen Beschäftigte, die sich gewerkschaftlich organisieren wollten, schikaniert. SodaStream bestreitet die erhobenen Vorwürfe. Vor diesem Hintergrund vergibt die CHRB 0 Punkte hinsichtlich des E(.)3 Indikators, da SodaStream keine Schritte in Bezug auf die Anschuldigungen eingeleitet hat.
Liste der Unternehmen der Corporate Human Rights Benchmark (Stand: April 2022)

Anzahl laufender Anleihen 103
Anzahl beinhaltender Fonds 390
Fonds, die Aktien oder Anleihen des Unternehmens halten
ISIN des Fonds Name Bemerkung Gesamthöhe kontroverser Unternehmensbeteiligungen Höhe der Beteiligung in PepsiCo, Inc.
AT0000A0XHJ8 3 Banken Dividenden-Aktienstrategie R ESG-Fonds (lt. Lipper)
25.59%
1.97%
LU0327386487 AL DWS GlobalAktiv+ FairFinanceGuide, ESG-Fonds (lt. Lipper)
16.98%
2.26%
LU1254140442 Allianz Best Styles Global AC Equity PT6-EUR
28.41%
0.98%
LU1157230142 Allianz Best Styles US Equity A-EUR ESG-Fonds (lt. Lipper)
34.43%
0.32%
LU1202788789 Allianz Global Dividend A-EUR
29.17%
1.26%
DE0008471467 Allianz Global Equity Dividend - A - EUR
29.77%
1.15%
FR0010688192 Amundi ETF MSCI Europe Healthcare UCITS ETF C/D
34.35%
0%
FR0010655704 Amundi ETF MSCI France UCITS ETF C/D
38.35%
1.2%
FR0010757781 Amundi ETF Short Euro Stoxx 50 Daily UCITS ETF A/D
39.8%
0.23%
LU2344284976 Amundi Fds Global Equity ESG Improvers A2 USD C ESG-Fonds (lt. Lipper)
35.94%
2.7%